Sport in Tschechien & Polen

Sport treiben und sich erholen, kann man gut in Tschechien und in Polen

Das Angebot in Polen oder in Tschechien seinen Aktivurlaub zu verbringen, wird immer größer. Zahlreiche Möglichkeiten bieten sich dazu an.

Sport treiben und aktiver Urlaub in Polen

Ein Aktivurlaub in Polen wird oft als Paddel- oder Radtour genutzt. Inzwischen sind aber auch andere Sportarten und Aktivitäten sehr gefragt.
Angeln - in den bekannten Gebirgsflüßen und Seen finden Anglerfreunde Forellen und Zander, in der Ostsee Lachs.
Fahrradtouren - sind sehr beliebt in Pommern, Masuren und der Jura-Hochebene und in Masowien bei Warschau. Schwierige Strecken , in den Bieszczady Bergen und in den Sudeten, sind ein beliebtes Ausflugsziel.
Golf spielen - seit Anfang der 90er Jahre werden die bereits 17 vorhandenen Golfplätze häufig genutzt. Beliebte Golfplätze befinden sich zum Beispiel 20 km von Stettin, der Golfplatz Golf Club Binowo Park.
Paddeln - sehr bekannt sind die Paddeltouren in Nordpolen. Eine größere sportliche Herausforderung bietet die Kajaktour auf den Flüssen Dunajec und Bobr.
Reiten - eine touristische Attraktion für Pferdeliebhaber.
Segeln auf der Masurischen Seenplatte ist mittlerweile auch sehr gefragt.
Skisport in Polen, dafür ist das Riesengebirge sehr bekannt. Eine Ganzjahrespiste befindet sich in den Beskiden am Berg Klimczok.
Tauchen, die größte Unterwasserattraktion ist das Wracktauchen in der Ostsee.
Natürlich entwickelt sich auch in Polen Wellness zum neuen Trend.
Sport treiben und aktiver Urlaub in Tschechien

Auch in Tschechien wird die Nachfrage nach Sporturlaub immer stärker.
Viele sportliche Angebote laden auch in Tschechien dazu ein.
Radfahren und Mountainbiking- Sehr beliebt für Mountainbiker sind das Dreiländereck bei Cieszyn. Radtouren in den Nationalparks, sind besonders gefragt, weil diese für Autofahrer gesperrt sind.
Zum Bergsteigen, Klettern und Wandern dafür eignet sich Tschechien ideal. Entlang der Grenzen, vom Adlergebirge bis zu den Beskiden und Karpaten bis zum Riesengebirge , bieten hervorragende Kletterpartien.
Im Sommer findet jährlich ein besonderer Höhepunkt statt. Für Extremsportarten wird dort der – Adrenalincup - ein Kombi Wettkampf durchgeführt.
Golf spielen in den Ferien wird auch in Tschechien sehr oft wahrgenommen. Sehr beliebt ist der Golfplatz der Burg Karlstein bei Prag.
Reiten - Ostböhmen ist die Region der Pferdenarren. Der Gutshof Nova Amerika hat die größte Reithalle im östlichen Mitteleuropa.
Rudern, Paddeln - es werden geführte Bootswanderungen angeboten. Es stehen viele Zeltplätze zur Verfügung.
Skifahren und Snowboarden , dafür sehr beliebt das Adlergebirge, Böhmerwald und Isergebirge. Dort finden Wintersportler sehr gute Pisten.







 
Impressum   Links